Hachis parmentier mit Arrabiata- Kartoffelauflauf mal anders

35 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln mehlig 1 Topf
gemischtes, gewürztes Hackfleisch 500 g
Arrabiata oder Napolitana, für die, die scharf nicht mögen, von Barilla 1 Gläser
Käse zum Bestreuen etwas

Zubereitung

1.Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser zum Kochen bringen. Wenn diese gar sind, zu einem Kartoffelpüree verarbeiten.

2.Hackfleisch ohne Fett anbraten und zerkleinern (falls das Hack noch nicht gewürzt ist, dieses mit Salz, Pfeffer, Kräutern, Knoblauch und Zwiebeln abschmecken)

3.Nun eine ofenfeste Form nehmen und die Sauce Arrabiata in einer gleichmässigen Schicht auf den Boden der Form verteilen. Dann das Hackfleisch auf der Sauce verteilen und anschliessend das Püree darauf schichten. Zum Schluss mit Käse bestreuen und bei 180° im Ofen stehen lassen, bis der Käse geschmolzen und eine leicht braune Kruste hat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hachis parmentier mit Arrabiata- Kartoffelauflauf mal anders“

Rezept bewerten:
4,25 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hachis parmentier mit Arrabiata- Kartoffelauflauf mal anders“