Feuriges Garnelen-Seelachs-Töpfchen

30 Min leicht
( 52 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Garnelen 500 g
Alaska-Seelachs-Filet 400 g
rote Paprika 1 Stk.
rote Zwiebel 1 Stk.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Ingwer haselnussgross 1 Stk.
Zitronensaft etwas
Salz, Peffer etwas
Chiliflocken etwas
Tabasco etwas
1 EL Paprikapaste etwas

Zubereitung

1.Habe mir in dieser Woche zwei kleine Steingut-Töpfchen gekauft und experimentiere seit Gestern etwas damit herum.............Hier kommt das zweite "Töpfchen-Gericht"

2.Seelachs mit Zitrone, Salz und Pfeffer würzen. In etwas Bratencreme braten.

3.Paprika waschen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Zwiebel schälen und in Viertel-Ringe schneiden. Knoblauch und Ingwer fein hacken.

4.Garnelen in einem EL Olivenöl braten. Knobi, Zwiebel, Ingwer und Paprika dazugeben. Mit Salz und Chiliflocken würzen. Mit einem Schuss Weißwein ablöschen und einen EL Paprikapaste einrühren. Ein paar Spritzer Tabasco dazu.

5.Die Garnelen über das Seelachs-Filet verteilen. Im Backofen bei ca. 150° für 10-15 min. ziehen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Feuriges Garnelen-Seelachs-Töpfchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 52 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Feuriges Garnelen-Seelachs-Töpfchen“