Wildrezept: Sahne-Leber vom Wild

20 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Leber von ca. 800-1000 gr. 1
Zwiebeln 3 mittlere
Champignons 250 gr.
süße Sahne 1 Becher
Salz, Knoblauch, Petersilie etwas
durchwachsenen Bauchspeck 150 gr

Zubereitung

1.Leber küchenfertig vorbereiten, in mundgerechte Streifen oder Stücke schneiden, in Mehl wälzen und braten (nicht salzen, sonst wird die Leber hart)

2.Zwiebeln in Ringe schneiden und mit dem duchwachsenen Speck dünsten, Champignons zugeben und abschmecken

3.Leber zur Zwiebel-Champignon-Pfanne dazugeben und mit Sahne angießen

4.Dazu reicht man am besten Toastbrot ode Brötchen, das Jägerlatein kommt dann bei entsprechend geselliger Runde beim einen oder anderen Bierchen von ganz allein...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wildrezept: Sahne-Leber vom Wild“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wildrezept: Sahne-Leber vom Wild“