Champignon-Pfanne mit Lauch

35 Min leicht
( 76 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Champignons braun 1 Schale
Lauch 2 Stangen
Zwiebel 1 Stück
Schinkenwürfel 80 g
Cremefine 50 ml
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Salz etwas
Kräuter nach Geschmack etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
35 Min

Die Pilze abreiben und ggf. halbieren oder vierteln. Die Zwiebel halbieren und in feine Scheiben schneiden. Den Lauch waschen und in Ringe schneiden. Dann zuerst die Zwiebel glasig andünsten, dann den Speck hinzugeben, etwas würzen. Die Champignons in die Pfanne geben, etwa 5 Minuten nicht zu heiß braten. Dann den Lauch hinzugeben, das ganze auf kleiner Flamme mit Deckel etwas dünsten. Zwischendurch mal umrühren. Wenn alles schön durchgezogen ist, die Cremefine hinzu gießen. Gut Würzen. Nochmals etwa 10 Min. durchziehen lassen. Diese Zutaten habe ich eigenlich immer im Haus. Die Pfanne lässt sich je nach Appetit und Vorlieben entweder mit Hähnchenbrust, Hackfleisch oder auch mit Reis (oder beidem) variieren. Schmeckt dann übrigens auch sehr gut mit Sambal Olek oder Chili. Viel Spaß beim Nachkochen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Champignon-Pfanne mit Lauch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 76 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Champignon-Pfanne mit Lauch“