Zweierlei Pizza-Stangen

2 Std 30 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
frischer Pizzateig à 400g 2 Rollen
Brötchen vom Vortag 1
Zwiebel 1 mittelgroße
gemischtes Hack 600 g
Ei 1
Paprika edelsüß ½ TL
getrockneter Thymian 2 TL
Salz etwas
Cayennepfeffer etwas
Tomatenmark 1 EL
Öl 1 EL
Fetakäse 300 g
eingelegte Paprikaschoten aus Glas 100 g
Mehl Etwas
Sesam 1 TL

Zubereitung

1.Teig entrollen und ca. 10 Minuten ruhen lassen. Das Brötchen in Wasser einweichen.

2.Für die Hackfüllung: Zwiebel schälen und würfeln. Zwiebel mit Hack und ausgefrücktem Brötchen, Ei, Paprikagewürz, 1 TL Thymian, Salz und Pfeffer verkneten. Aus dem Hackteig 8- 10 längliche Frikadellen formen. Das Tomatenmark mit dem Öl verrühren.

3.Für die Fetafüllung: Den Fetakäse zerbröseln. Paprika abtrpfen lassen und würfeln. Feta mit der Paprika vermengen und pfeffern.

4.Pizzateig auf wenig Mehl etwas größer ausrollen (ca. 28 x 40 cm). In je 8-10 Rechtecke schneiden und mit bemehlten Händen etwas größer ziehen. 8-10 Rechtecke mit Feta bestreuen, längs überklappen und die Ränder andrücken. Mit Sesam bestreuen. Frikadellen dann im übrigen Teig einschlagen, Ränder andrücken und mit Tomatenmark bestreichen, mit restlichen Thymian bestreuen

5.Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Feta- und Hackstangen auf verschiedene Bleche setzen da sie verschiedene Backzeiten haben.

6.Erst die Hackstangen in vorgeheizten Backofen bei 200°C; Umluft bei 175°C 35-40 Minuten backen, auf passen das sie nicht zu dunkel werden, dann besser eher rausnehmen. Dann die Fetastangen ca. 25 Minuten goldbraun backen.

7.Schmecken am besten warm, man kann sie aber auch kalt essen. (Zubereitungszeit mit Backzeit)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zweierlei Pizza-Stangen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zweierlei Pizza-Stangen“