Puten-Curry-Pfanne

40 Min leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Putenbrust 500 g
Gemüse der Saison oder je nach Geschmack, ich hatte Zuckerschoten u Paprika etwas
Bambussprossen gegart 1 Glas
die Menge ist bei mir immer +über den Daumen gepeilt!!!!! Aber meistens nehme ich 2/3 Fleisch u 1/3 Gemüse etwas
Kokosmilch ungesüßt 1 Dosen
Currypaste scharf - nach Belieben etwas
gekörnte Brühe 100 g
Ingwer gerieben etwas
Basmatireis 2 Tassen
Wasser 4 Tassen

Zubereitung

1.Den losen Reis in 4-5 Tassen Wasser garen.

2.Fleisch in Streifen schneiden, scharf anbraten u warmstellen, Gemüse anbraten u leicht dünsten. Bambussprossen dazu. Fleisch wieder in die Pfanne geben, gut durchmengen, mit Currypaste würzen u evtl pfeffern (a.d. Mühle). Etwas frischen Ingwer dazureiben, mit Kokosmilch u Brühe aufgießen.

3.Die Soße evtl etwas binden. Den Reis mit glatter Petersilie würzen u mit dem Curry anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Puten-Curry-Pfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Puten-Curry-Pfanne“