Hackfleischschnecken mit Joghurt - Dip

25 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Blätterteig aus dem Kühlregal 1 Rolle
Zwiebeln 150 g
Knoblauchzehen 3
Hackfleisch gemischt 500 g
Olivenöl etwas
Tomatenmark 2 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Zutaten für den Dip etwas
Petersilie 1 Bund
Schmand 200 g
Joghurt 250 g
Zitronensaft 3 EL
Zucker etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Geschälte, geviertelte Zwiebeln und geschälte Knoblauchzehen im Quick - Chef 3 mit Schneideeinsatz zerkleinern.

2.Zusammen mit Hackfleisch in einer Pfanne mit Olivenöl scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, Tomatenmark beigeben und kurz mitbraten. Abkühlen lassen.

3.Fleischmasse mit dem Top - Schaber auf den Blätterteig streichen, von beiden Seiten gleichmäßig dünn in die Mitte einrollen.

4.Anschließend auf einem Schneidbrett mit dem Kochmesser in 1 cm breite Streifen schneiden und bei 220 Grad im Backofen 15 - 20 Minuten goldbraun backen.

5.Für den Joghurt - Dip Petersilie im Quick - Chef 3 mit Schneideeinsatz zerkleinern und die übrigen Zutaten zu einem cremigen Dip vermischen. Mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackfleischschnecken mit Joghurt - Dip“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackfleischschnecken mit Joghurt - Dip“