Entenschenkel mit Rotkraut und Kroketten (Rolf Eden)

Rezept: Entenschenkel mit Rotkraut und Kroketten (Rolf Eden)
5
01:00
0
30998
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 Stk.
Entenkeule
1 Schuss
Öl
1 Stk.
Zwiebel
2 Stk.
Knoblauchzehen
1 kg
Rotkrautblätter
2 EL
Butterschmalz
1 Stk.
Äpfel grün
1 Päckchen
Kartoffelkroketten
1 Msp
Majoran
1 Prise
Zucker
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.06.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
309 (74)
Eiweiß
1,5 g
Kohlenhydrate
4,1 g
Fett
5,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Entenschenkel mit Rotkraut und Kroketten (Rolf Eden)

Dinner for two Part III

ZUBEREITUNG
Entenschenkel mit Rotkraut und Kroketten (Rolf Eden)

1
Die Entenschenkel mit Majoran, Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebel abziehen, fein schneiden und in einer großen Pfanne mit Öl anbraten. Den Knoblauch hineindrücken und die Entenschenkel hineinlegen. Anschließend mit einem Glas Wasser übergießen und für 90 Minuten bei 180 °C im Ofen backen. Am Ende die Schenkel aus der Pfanne nehmen und die Soße aufschäumen.
2
Das Rotkraut im Schmalz kurz anbraten, mit Wasser bedecken, Zucker dazugeben und 1 Stunde bei niedriger Stufe köcheln lassen. 30 Minuten vor Ende die grünen Apfelstücke hineinlegen und mitkochen lassen.
3
Die Kroketten nach Packungsanleitung zubereiten und dazu reichen.

KOMMENTARE
Entenschenkel mit Rotkraut und Kroketten (Rolf Eden)

Um das Rezept "Entenschenkel mit Rotkraut und Kroketten (Rolf Eden)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung