Magdeburger - Börde - Topf vom Lamm mit Schweinehals

2 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lamm-Schulter 300 Gramm
Schweinehals 300 Gramm
Butter 30 Gramm
Kartoffeln, festkochend, vorgegart 600 Gramm
Weißkraut 400 Gramm
Zwiebeln frisch 400 Gramm
Fleischbrühe klar 700 ml
Salz - nach Belieben 1 Prise
Pfeffer - nach Belieben 1 Prise
Thymian gefriergetrocknet 1 Prise
Kümmel gemahlen 1 Prise
Knofi-frisch gehackt-nach Bedarf 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
138 (33)
Eiweiß
0,7 g
Kohlenhydrate
2,1 g
Fett
2,4 g

Zubereitung

1.Kartoffeln festkochend vorgaren - auf den Punkt garen, ausdampfen lassen. Weißkohl, Zwiebeln halbieren, dann in Streifen schneiden. Nun die Kartoffeln pellen, in Scheiben schneiden. Das Fleisch von Hammel und Schweinchen schneiden wir ebenfalls in Würfel, nachdem wir dies zuvor abgebraust + trocken getupft haben.

2.Die Fleischwürfel übergießen wir in feuerfester Ofen-Form mit zuvor heißgemachter Fleischbrühe und lassen diese ca. 30 Min. ziehen. Einen Schmortopf mit Butter ausstreichen, lagenweise Zwiebeln, Kartoffeln, Fleischwürfel, dann erst den Weißkohl aufeinanderschichten. Jedesmal mit o.g. Gewürzen (Salz, Pfeffer, Thymian,

3.Kümmel + Knofi gehackt oder Knofi-Salz) in jeder Schichtung nachwürzen, weiter aufschichten der vorgegebenen Reihe nach, bis sämtl. Zutaten aufgebraucht sind. Mit der übrigen Fleischbrühe bis knapp unter oberste Schicht aufgießen, Schmortopf mit Deckel verschließen und im 180 C vorgeheizten Ofen garen/schmoren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Magdeburger - Börde - Topf vom Lamm mit Schweinehals“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Magdeburger - Börde - Topf vom Lamm mit Schweinehals“