Fischfilet mit Gemüsejulienne in einer Kräuterfrischkäsesauce

leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Fischfilet frisch 800 g
Möhren 3
Porree 1 Stange
Zwiebel 1
Butter 20 g
Weißwein 125 ml
Fischfond 400 ml
Sahne 100 ml
Frischkäse mit Kräutern 100 g
Senf 1 Teelöffel
Salz, Pfeffer, Zucker, Zitronensaft etwas
Butterschmalz 2 EL
Schnittlauch etwas
Salzkartoffeln etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
540 (129)
Eiweiß
10,6 g
Kohlenhydrate
0,5 g
Fett
9,0 g

Zubereitung

1.Fischfilet längs halbieren, die Hälften in ca. 12 cm lange Stücke schneiden. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft würzen. Möhren und Porree putzen, in 5 cm lange Juliennestreifen schneiden. Zwiebel fein würfen. In der Butter andünsten, die Juliennestreifen zugeben, ebenfalls anschwitzen. Weißwein zugießen, etwas einkochen lassen.

2.Fischfond und Sahne angießen, leicht salzen, offen ca. 7 Min. cremig einkochen. Kräuterfrischkäse zugeben, mit Senf, Salz, Pfeffer, Zucker abschmecken. Butterschmalz in einer Pfanne zerlassen, die Fischstücke darin braten, auf das Gemüse setzen, mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren. Dazu Salzkartoffeln reichen. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fischfilet mit Gemüsejulienne in einer Kräuterfrischkäsesauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fischfilet mit Gemüsejulienne in einer Kräuterfrischkäsesauce“