Zander mit Pfifferlingen

leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zanderfilet 600 gr.
Kartoffeln mehlig 500 gr.
Jodsalz - Pfeffer- Zucker -Muskatnuss etwas
Schnittlauch 0,5 Bund
Dill 0,5 Bund
Salatgurke 1
Zitronen 2
Öl 3 EL
Pfifferlinge 500 r.g
Zwiebeln 2
Milch 150 ml
Butter 1 EL
Mehl 100 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
628 (150)
Eiweiß
10,9 g
Kohlenhydrate
10,6 g
Fett
7,1 g

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen und in Salzwasser kochen. Kräuter fein schneiden. Gurke der länge nach in dünne Streifen schneiden. Mit dem Saft 1 Zitrone,1El Öl, Salz, Pfeffer, Zucker und Dill anmachen. Pfifferlinge waschen und putzen. Zwiebeln in Ringe schneiden.Fisch in 4 Stücke schneiden, in restlichen Zitronensaft einlegen.

2.1El Öl erhitzen Pfifferlinge und Zwiebeln andünsten und würzen. Schnittlauch zugeben und warmstellen. Kartoffeln abgießen,stampfen. Mit Milch u. Butter glattrühren,mit Salz,Pfeffer u. Muskat würzen.

3.Fisch abtropfen, würzen u. mehlen.Öl in der Pfanne erhitzen, Fisch von beiden Seiten 2-3Min. braten. Mit Püree auf Teller anrichten u. Pfifferlinge darüber geben. Dazu einen grünen Salat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zander mit Pfifferlingen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zander mit Pfifferlingen“