Getrüffeltes Welsfilet auf Kartoffelcarpaccio mit warmer Dressingsoße

1 Std 30 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Wels frisch Fischzuschnitt 4 Stk.
Olivenöl 3 EL
Basilikum 1 Bund
Rosmarin frisch 1 Stk.
Thymian frisch 1 Stk.
Salbei Blätter 2 Stk.
Estragon 1 Bund
Knoblauchzehen 2 Stk.
Koriandersamen 0,5 TL
Pfefferkörner schwarz 0,5 TL
Lorbeerblatt Gewürz 1 Stk.
Worcestersoße 1 TL
Mehl 1 EL
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Trüffel frisch 1 klein
Carpaccio: etwas
Weißweinessig 1 EL
Traubenkernöl 1 EL
Senf 1 Msp
Petersilie 1 Bund
Meerrettich 1 Msp
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Kartoffeln 4 gross
Fleischbrühe 250 ml
Zwiebeln 2 klein
Karotten 1 klein
Sellerieknolle 0,25 klein
Parmesan 20 gr.
Soße: etwas
Olivenöl 3 EL
Honig-Balsamico 3 EL
Senf 1 Msp
Meerrettich 1 Msp
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Zwiebel 1 klein
Schnittlauch 1 Bund
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
519 (124)
Eiweiß
2,1 g
Kohlenhydrate
11,4 g
Fett
7,7 g

Zubereitung

1.Für den Fisch aus Olivenöl, einer Hälfte gehackter Kräuter, fein gewürfeltem Knoblauch, zerstoßenen Pfeffer und Koriander, dem Lorbeerblatt und der Worcestersauce zubereiten. Anschließend die Welsfilets darin ca. eine 1 Stunde einlegen.

2.Für das Carpaccio aus Weißweinessig, Traubenöl, Senf, gehackter Petersilie und Meerrettich ein Dressing zubereiten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3.Die Kartoffeln waschen und schälen. Anschließend mit Hilfe eines Hobels in hauchdünne Scheiben schneiden. Dann fächerförmig in eine Auflaufform legen, würzen und mit Fleischbrühe angießen. Zwiebeln, Karotte und Sellerie putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Dann über die Kartoffelscheiben geben. Die Kartoffeln im Ofen bei ca. 160 °C Umluft ca. 20 Minuten dämpfen.

4.Für die Soße das Olivenöl mit Honig-Balsamico, Senf und Meerrettich vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebel abziehen, in feine Würfel schneiden und dazugeben. Den Schnittlauch fein schneiden.

5.Das Welsfilet aus der Marinade nehmen, würzen und mit der anderen Hälfte der gehackten Kräuter bestreuen. Anschließend leicht mehlieren. In einer Pfanne auf beiden Seiten, auf den Punkt anbraten. Salzen und pfeffern.

6.Anrichten: Die gegarten Kartoffelscheiben, fächerförmig auf einem heißen Teller auflegen. Anschließend das Weißweindressing angießen. Das gebratene Welsfilet anlegen und das angewärmte Soße angießen. Den Schnittlauch darüber streuen. Den Trüffel über das Welsfilet fein hobeln und die Kartoffeln mit fein gehobelten Parmesan bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Getrüffeltes Welsfilet auf Kartoffelcarpaccio mit warmer Dressingsoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Getrüffeltes Welsfilet auf Kartoffelcarpaccio mit warmer Dressingsoße“