Aubergine parmigiana

1 Std 15 Min mittel-schwer
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Aubergine 1
Knoblauchzehe 0,5
Zwiebel 0,5
Oregano, getrocknet 1 Teelöffel
Tomaten 400 Gramm
Toastbrot, getrocknet 1 Scheibe
Parmesan gerieben 60 Gramm
Olivenöl etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 15 Min

1.Die Tomaten schälen, entkernen und kleinschneiden. Den kleingeschnittenen Knoblauch, die ebenfalls kleingeschnittene Zwiebel und das Oregano in wenig Olivenöl für ca. 10 min anbraten. Die Tomaten zugeben und für ca. 20 min zugedeckt auf kleiner Flamme köcheln lassen. Von Zeit zu Zeit umrühren.

2.Die Aubergine in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden und diese in einer heissen Bratpfanne ohne Fett von beiden Seiten anbraten bis sie braun werden.

3.Die Tomatensauce mit Basilikum, Salz und Pfeffer abschmecken. In eine Auflaufform eine Schicht dieser Tomatensauce geben, mit Parmesan bedecken, darauf eine Schicht der angebratenen Auberginen. Auf diese Schicht erneut eine Schicht Tomatensauce, dann Parmesan und Auberginen. Dies so lange wiederholen bis die Auberginen aufgebraucht sind. Mit einer Schicht Tomatensauce und Parmesan abschliessen. Darauf das Brot krümeln.

4.Für etwa 30 min bei 200 °C in den Backofen geben, bis die Oberfläche schön golden ist.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Aubergine parmigiana“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Aubergine parmigiana“