Hauptgericht: Panierte Schnitzel, mit Spargel und Salzkartoffel

30 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spargel frisch 500 gr.
Schweineschnitzel frisch 2 Stück
Salz etwas
Pfeffer etwas
Panade etwas
Eier 1 Stück
Mehl etwas
Semmelbrösel etwas
Kartoffel geschält frisch 4 Stück
Soße etwas
Mehl 1 Esslöffel
Milch 0,125 Liter
Champignons 25 gr.
Eigelb 1 Stück
Kräuter gahackt etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Spargel schälen und in reichlich Salzwasser mit einem Stückchen Butter und einer Prise Zucker ca.15 - 20 Minuten kochen (Garprobe).

2.Kartoffel schälen und in Salzwasser abkochen.

3.Schweineschnitzel flach klopfen, salzen und pfeffern. Danach einmehlen, durch das verschlagene Ei ziehen und in die Semmelbrösel drücken (schön fest andrücken, damit es auch hält). In einer Pfanne Butterschmalz erhitzen und die Schnitzel darin von beiden Seiten anbraten und Farbe nehmen lassen.

4.Das Mehl in der Milch auflösen, bei schwacher Hitze unter Rühren aufkochen lassen. Die Champignons klein schneiden und zugeben. Mit dem Eigeld legieren. Die Kräuter unterziehen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5.Alles schön appetitlich auf Teller anrichten und genießen. Guten Appetit !!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hauptgericht: Panierte Schnitzel, mit Spargel und Salzkartoffel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hauptgericht: Panierte Schnitzel, mit Spargel und Salzkartoffel“