Des Räuber's Taschen

15 Min leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweinefleisch,vorzugsweise v.d. Nuss 300 Gramm
Pitabrote mit Tasche 4 kleine
Zwiebeln,in feine Ringe geschnitten 2
Peperoni grün,in feine Streifen geschnitten 1
Senf grob 1 Teelöffel
frischer Thymian 2 Zweige
Knoblauchzehe gehackt 1
Meersalz,Pfeffer aus der Mühle etwas
Öl oder Butaris zum braten etwas
Crème fraîche mit Kräutern 0,5 Becher

Zubereitung

1.Das Fleisch in feine Streifen schneiden und mit Salz,Pfeffer und dem groben Senf würzen. In einer Pfanne im heissen Fett kräftig anbraten,die Zwiebelringe,den gehackten Knoblauch und die Peperoni dazu geben und scharf anbraten,aber nicht zu lange,sonst wird es trocken.Thymian von den Stielchen zupfen und zum Fleisch geben.

2.Die Pitabrote im Toaster toasten und etwas auskühlen lassen. Vorsichtig öffnen und mit dem "Räuberfleisch" füllen.Je einen Klecks Creme fraiche obenauf und geniessen ! Ein schnelles,unspektakuläres Rezept,ist aber sehr lecker !! Dazu passt ein gemischter knackiger Salat !

3.Dieses Rezept widme ich meiner allerliebsten "Kochfreundin" dieStine ! Die Königin des "Kleingebäcks" ! Wettschulden sind ja schliesslich Ehrenschulden !!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Des Räuber's Taschen“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Des Räuber's Taschen“