Mürbteigboden nach Leckerklausi

Rezept: Mürbteigboden nach Leckerklausi
als Grundlage für Obstböden sowie Sahnetorten
8
als Grundlage für Obstböden sowie Sahnetorten
00:30
4
932
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
50 gr.
Zucker
100 gr.
Butter Zimmerwärme
200 gr.
Mehl
0,5 Tüte
Vanillezucker
1 Messerspitze
Zitronenaroma
1 Stk.
Hühnerei
28 cm
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.05.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1461 (349)
Eiweiß
7,9 g
Kohlenhydrate
76,3 g
Fett
0,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Mürbteigboden nach Leckerklausi

Käsekuchen mit Kirschtopping
G Käsesahne

ZUBEREITUNG
Mürbteigboden nach Leckerklausi

Butter und Zucker verrühren, dann das Ei , Mehl und die restlichen Zutaten mit einem Mixer verknetten, Augenblick in den Kühlschrank und dann auf einen leicht bemehlten Tortenblech rund ausrollen - evtl. mit Tortenring ausstechen, mit einer Gabel den Boden ein paarmal anpicksen und dann bei 160 Grad Umluft ca. 12 Minuten backen Fertig - auskühlen lassen

KOMMENTARE
Mürbteigboden nach Leckerklausi

   satan008
Schön dan werde ich mal dein Rezept probieren ,Ich habe immer kein Glück bei Mürbeteig +++++
Benutzerbild von magohl
   magohl
Für einen "Gelegenheitsbäcker" wie mich ein sehr hilfreiches Rezept! Danke dafür und 5 Sternchen für Dich
Benutzerbild von smiling-bee
   smiling-bee
Ist auch was für mich.... 5 *.......lg heidi
Benutzerbild von schwalbenhof
   schwalbenhof
Feiner Boden...was für mich... 5* LG Kirsten

Um das Rezept "Mürbteigboden nach Leckerklausi" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung