Schüttelkuchen

45 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Für den Boden
Mehl 150 g
Zucker 150 g
Butter 150 g
Eier 2
Vanillezucker 1 Päckchen
Backpulver 1 TL
Für die Creme
Paradiescreme 2 Päckchen
Mandarinen 2 Dosen
Schlagsahne 2 Becher

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
30 Min
Ruhezeit:
2 Std
Gesamtzeit:
2 Std 45 Min

1.Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen, Butter hinzugeben und alles verrühren.

2.Mehl und Backpulver hineinsieben und zu einem glatten Teig rühren.

3.Tortenbodenform einfetten und mehlen.

4.Teig hineingeben und bei 180°C Ober- und Unterhitze 30 Minuten backen.

5.Tortenboden komplett auskühlen lassen und anschließend vorsichtig aus der Form lösen.

6.Alle Zutaten (die Mandarinen ohne den Saft) in ein Gefäß mit passendem Deckel geben, verschließen und schütteln bis eine schlagfeste Masse entstanden ist.

7.Die Creme gleichmäßig auf dem Tortenboden verteilen und für zwei Stunden in den Kühlschrank stellen.

Auch lecker

Kommentare zu „Schüttelkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schüttelkuchen“