Thunfisch-Baguette

15 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Thunfisch ohne Öl 300 g
Gouda 300 g
Champignons 1 Glas
eingelegte rote Paprika 1 Glas
süße Sahne 1 Becher
Creme fraiche 1 Becher
Ketchup 0,5 Flaschen
Aufbackbrötchen 12
Salz, Cayennepfeffer und Paprikapulver etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1465 (350)
Eiweiß
19,6 g
Kohlenhydrate
0,8 g
Fett
29,9 g

Zubereitung

1.Den Backofen auf 200° C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Thunfisch abtropfen lassen und zerpflücken. Den Käse reiben, die Pilze abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Die Paprikaschoten waschen, abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Die Sahne steif schlagen und mit der Creme fraiche verrühren. Die vorbereiteten Zutaten sowie das Ketchup in eine Schüssel geben und alles miteinander vermischen. Die Masse mit Salz, Cayennepfeffer und Paprikapulver abschmecken.

2.Die ungebackenen Brötchen halbieren und mit der Thunfischmasse bestreichen. Die Baguettebrötchen auf das vorbereitete Backblech legen und im heißen Backofen etwa 12 Minuten überbacken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Thunfisch-Baguette“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Thunfisch-Baguette“