Spaghetti mit Fenchel-Lachscreme

20 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spaghetti 400 g
Fenchelknollen 2
Butter 1 El
Cremefino oder Sahne 200 g
Räucherlachs 300 g
Bio-Zitrone 1
Gemüsebrühe, weißer Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Fenchel putzen (Grün aufheben) und fein hobeln, in der Butter bißfest dünsten. Gemüsebrühe dazugeben, gut pfeffern, mit Zitronensaft nach Geschmack abschmecken. Cremefino oder Sahne nach und nach zugeben, unter rühren einkochen lassen. Soll mehr Creme als Soße sein.

2.Räucherlachs in feine Streifen schneiden, dazugeben, nicht mehr kochen. Achtung Lachs ist sehr salzig, wahrscheinlich nicht mehr nachsalzen. Vorsichtig mischen. Spaghetti al dente kochen und abgießen, mit der Creme auf tiefen Tellern anrichten. Gehacktes Fenchelgrün drüberstreuen, Zitronenscheiben dazulegen.

3.Dazu bei großem Hunger Baguette. Als Getränke Weißwein oder Bier.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti mit Fenchel-Lachscreme“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti mit Fenchel-Lachscreme“