Entenbrust glasiert mit Cranberry-Orangen-Wodka an Kartoffel-Törtchen

1 Std 30 Min mittel-schwer
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Entenbrust 2 Stk.
Cranberries 250 gr.
Orangen-Wodka 125 ml
Orangenmarmelade 200 gr.
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Kartoffel-Törtchen mit Trüffelhaube: etwas
Kartoffeln 500 gr.
Schmand 100 gr.
Butterflocken 1 Päckchen
Eier 3 Stk.
Eigelb 3 Stk.
Trüffel frisch 1 TL
Muskat 1 Msp
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Spargel: etwas
Spargel grün 500 gr.
Butter 1 Stk.
Chilischote 1 Stk.
Zucker 1 Prise
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise

Zubereitung

1.Die Cranberries, den Orangen-Wodka und die Marmelade in einem Topf vermengen und zum Kochen bringen. Vorher kurz flambieren, damit der Alkohol nicht zu präsent ist. Anschließend die Hitze reduzieren und bei gelegentlichem Rühren etwa 10 Minuten köcheln lassen, bis die Mischung eindickt.

2.Die Entenbrüste gründlich waschen und trockentupfen. Die Brüste in zwei Hälften teilen, salzen und pfeffern und auf der Hautseite gelbgold anbraten. Danach die Hautseite mit dem Cranberry-Jus einpinseln und das Ganze dann bei 120 °C 15 Minuten in den Ofen geben.

3.Für die Kartoffel-Törtchen die Kartoffeln schälen, in Salzwasser kochen und danach stampfen. Anschließend etwas abkühlen lassen (sonst stockt das Ei), mit den restlichen Zutaten (außer dem Trüffel) zu einer homogenen Masse verrühren und in gebutterte Soufflee-Förmchen füllen. Im Wasserbad 15 Minuten bei 140 °C backen und zum Schluss mit Trüffel behobeln.

4.Nun den grünen Spargel schälen und in Salzwasser blanchieren. Butter und Chilischote in die Pfanne geben und den Spargel darin schwenken. Mit etwas Zucker, Salz und Pfeffer würzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Entenbrust glasiert mit Cranberry-Orangen-Wodka an Kartoffel-Törtchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Entenbrust glasiert mit Cranberry-Orangen-Wodka an Kartoffel-Törtchen“