Milka-Marzipan-Kugeln

leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 20 Personen
Marzipan-Rohmasse 200 g
Instant-Espressopulver pur ohne Zucker (je 2 g) 2 Sticks
lauwarmes Wasser 10 g
Dr. Oetker Finesse Natürliches Orangenschalen Aroma 1 Päckchen
Zucker 35 g
weiße Milka Schokolade 2 Riegel

Zubereitung

1.Marzipan in kleine Würfel schneiden und in eine kleine Rührschüssel geben. Espresso-Pulver in ein Schnapsglas füllen, Wasser hinzufügen, verrühren und zu dem Marzipan geben. Orangenschalen ebenfalls hinzufügen. Alles mit einem Handrührgerät (Knethaken, Stufe 1) verkneten. Den Zucker in eine kleine Schüssel (Durchmesser ca. 7 cm) mit ebenem Boden füllen. Die Marzipanmasse mit Hilfe eines Messers o.ä. portionieren und mit den Handinnenflächen zu kleinen Kugeln (Durchmesser ca. 2,5 cm) formen. Die geformte Kugel in die Zuckerschüssel geben und durch eine kreisende Bewegung der Zuckerschüssel die Kugel vollständig zuckern. Die gezuckerte Kugel auf Backpapier setzen.

2.Die Milkariegel in einen Gefrierbeutel geben und in einem Wasserbad bei mittlerer Hitze schmelzen. Eine kleine Ecke unten am Gefrierbeutel abschneiden und die Kugeln mit der Milka verzieren.

3.Im Kühlschrank in einer geschlossenen Tupperware-Dose lagern!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Milka-Marzipan-Kugeln“

Rezept bewerten:
4,91 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Milka-Marzipan-Kugeln“