Kohlrabi-Hackfleisch-Gratin mit Zimt

Rezept: Kohlrabi-Hackfleisch-Gratin mit Zimt
Hauptgericht
Hauptgericht
00:01
1
731
1
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
ZUTATEN
600
Kohlrabi
4
Milch
1
Zimtpulver
0,5
Salz
1
Schalotte, fein gehackt
Bratbutter
400
gemischtes Hackfleisch
0,5
Rotwein
1,5
Bouillon
20
Butter
0,5
Mehl
4
Kohlrabikochmilch
frisch geriebener Gruyère zum Bestreuen
Butterflocken zum Belegen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.04.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Kohlrabi-Hackfleisch-Gratin mit Zimt

Felchenfilets mit Champignons-Frischkäse-Füllung
Chüngelibraate

ZUBEREITUNG
Kohlrabi-Hackfleisch-Gratin mit Zimt

1 Kohlrabi rüsten und in dünne Scheiben hobeln. Milch, Zimtpulver und Salz aufkochen. Kohlrabi beifügen, zugedeckt 10-15 Minuten knackig köcheln. In einem Sieb abtropfen lassen, dabei Kochmilch auffangen und mit Milch auf 4 dl ergänzen, für die Sauce beiseite stellen. 2 Für das Hackfleisch Schalotten in heisser Bratbutter dämpfen. Fleisch dazugeben, kräftig anbraten. Mit Wein oder Bouillon ablöschen, etwas einkochen. Bouillon dazugiessen. Fleisch 15-20 Minuten köcheln, würzen. 3 Für die Sauce Mehl in aufschäumender Butter gut dünsten. Pfanne von der Platte nehmen. Kohlrabikochmilch dazugiessen und unter Rühren aufkochen, ca. 10 Minuten köcheln, würzen. 4 Kohlrabi und Hackfleisch abwechslungsweise in die ausgebutterte Form schichten, mit Fleisch abschliessen. Sauce darüber giessen. Mit Gruyère bestreuen. Mit Butterflocken belegen. 5 Den Gratin in der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 40 Minuten backen. Dazu passen Folienkartoffeln. Varianten: Lammhackfleisch verwenden. Statt Kohlrabi Kürbis nehmen. Tipp: Die Folienkartoffeln für die Beilage gleichzeitig im Ofen backen.

KOMMENTARE
Kohlrabi-Hackfleisch-Gratin mit Zimt

   raubaal
Supertolle Rezeptidee.5 ***** LG Jürgen

Um das Rezept "Kohlrabi-Hackfleisch-Gratin mit Zimt" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung