Toastbrot

23 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Wasser 100 Milliliter
Salz 18 Gramm
Hefe 12 Gramm
Weizen Mehl Type 405 1000 Gramm
Zucker 20 Gramm
Mais Stärke 20 Gramm
Butter weich 60 Gramm
Backmalz 20 Gramm
Milch 500 Milliliter

Zubereitung

1.Zuerst das Salz mit dem kalten Wasser und der zerbröselten Hefe gut verrühren und mindestens 30 Minuten, gerne auch länger, bis zu 20 Stunden stehen lassen. Danach die restlichen Zutaten (die weiche Butter zuletzt) und den Hefeansatz gut 10 Minuten maschinell zu einem mittelfesten Teig verkneten. Der Teig klebt leicht, das gibt sich aber, nicht mehr Mehl daran geben!

2.Dann gut mit Plastik abdecken und doppelt aufgehen lassen, das kann 2-3 Stunden dauern. Am besten funktioniert das bei Zimmertemperatur. Danach auf leicht bemehlter Arbeitsfläche kurz zusammenwirken und in eine sehr große Kastenform füllen, maximal bis zur halben Höhe, oder auf drei kleinere Formen aufteilen. Der Teig geht sehr stark auf, trotz dem geringen Hefeanteil.

3.Das Backrohr auf 200°C vorheizen. Die Backform mit einem Tuch abdecken und den Teig gut 1/3 aufgehen lassen, dann ins Backrohr geben. Ich gebe dann sofort 1 Tasse Wasser ins Rohr für den Wasserdampf. Die Backzeit ist bei mir 35-40 Minuten Heißluft, bei leicht abfallender Hitze bis 175°C.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Toastbrot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Toastbrot“