Pesto-Brot

Rezept: Pesto-Brot
für Parties und als Grill Beilage
60
für Parties und als Grill Beilage
00:15
14
13871
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Mehl
1 Päckchen
Trockenhefe
300 ml
Wasser lauwarm
2 EL
Olivenöl
1 Prise
Zucker
1 Prise
Salz
200 g
Pesto
1 Päckchen
Basilikum TK
100 g
Käse gerieben
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.06.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1289 (308)
Eiweiß
8,4 g
Kohlenhydrate
32,1 g
Fett
16,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Pesto-Brot

Pizza Red Point whit yollew Points

ZUBEREITUNG
Pesto-Brot

1
Aus dem Mehl, Hefe, Wasser, Öl, Zucker und Salz einen geschmeidigen Teig herstellen. Den Teig an einem warmen Ort gehen lassen, bis er aufgegangen ist, ca 30 Minuten.
2
Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig nochmals gut durchkneten und zu einem Rechteck ausrollen.Mit dem Pesto bestreichen und den Basilikum und Käse daraufstreuen. Etwas andrücken. Teig von der langen Seite her in ca 3,5 cm breite Streifen unterteilen und diese nochmal quer dritteln. Teigstreifen wellenförmig zusammen legen, zart zusammendrücken und aufrecht in eine gefettete Springform setzen. Form an einem warmen Ort wieder gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat (30 Minuten).
3
Auf einem Rost im 180° Heißluft vorgeheizten Backofen ca 45 Minuten backen. Nach der Backzeit aus der Form nehmen und auf einem Rost erkalten lassen.

KOMMENTARE
Pesto-Brot

Benutzerbild von luna-61
   luna-61
Ganz schön gemacht, sieht grandios aus! .... vom Geschmack her, kenn ich Pesto Brot, aber so toll präsentiert in diesem gewellten, gewollten "Durcheinander" hab ich das noch nie gesehen! Einfach spitzenklasse!
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Curly7
   Curly7
Wow also das ist wirklich ein Meisterwerk von einem Brot.Sieht sehr gut und seeeehr lecker aus.Ich liebe frischgebackenes Brot und Pesto.Zusammen ein Traum. Wenns möglich wäre 10 Sterne********** für dich und ganz liebe Grüße Curly
Benutzerbild von GoldenGinger
   GoldenGinger
das sieht richtig gut aus :)
Benutzerbild von KartoffelmitQuark
   KartoffelmitQuark
hmm lecker, ich streue den Käse und Basilkum direkt nach dem Backen drüber, dann gibt es keine bitteren Verbrennungen. LG
   N****1
Das habe ich auch letztes Jahr zum Grillen gemacht, ist super angekommen!

Um das Rezept "Pesto-Brot" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung