Schinken-Mais-Zwiebel-Käsebrot

1 Std 30 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
dunkles Weizenmehl 500 g
Trockenhefe 1
Salz 1 TL
Paprikapulver edelsüß 3 TL
Pfeffer aus der Mühle 1 TL
warmes Wasser 250 ml
Öl 50 ml
Ei 1
Zwiebel rot 1
Baconwürfel 150 g
Käse geraspelt 150 g
Zuckermais Konserve abgetropft 1 Dose

Zubereitung

1.Hefeteig: Mehl mit Hefe in einer Rührschüssel sorgfältig vermischen. Übrige Zutaten bis auf Mais, Schinken+ Zwiebel +Käse hinzufügen und alles mit einem Handrührgerät (Knethaken) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in etwa 5 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig an einem warmen Ort zugedeckt so lange gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat.

2.In der Zwischenzeit die Kasten- oder Brotbackform (30 x 11 cm) fetten und den Backofen vorheizen. 180*. ........Mais gut abtropfen lassen. Füllung: Zwiebeln abziehen und würfeln. Butter oder Margarine in einer Pfanne zerlassen, Zwiebel-u. Schinkenwürfel darin andünsten.

3.Mais, Schinken-und Zwiebelwürfel unterkneten. Eventuell noch etwas Mehl hinzufügen, wenn der Teig zum Weiterverarbeiten zu feucht und klebrig ist.

4.zu einem Rechteck (40 x 30 cm) ausrollen. Käse gleichmäßig darauf verteilen. Die längeren Seiten des Teiges etwas einschlagen. Teig von den beiden kürzeren Seiten her zur Mitte hin aufrollen, in die Form geben. Teig nochmals zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat.

5.Das Blech mittig in den Backofen schieben. Backzeit: etwa 45 Minuten Das Brot noch 10 Minuten in der Form stehen lassen, dann aus der Form lösen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schinken-Mais-Zwiebel-Käsebrot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schinken-Mais-Zwiebel-Käsebrot“