Gefüllte Rindsschnitzel Didas Art

Rezept: Gefüllte Rindsschnitzel Didas Art
4
01:00
3
4694
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
8 Stück
Rindsschnitzel
8 Scheiben
Speck durchwachsen
12 Stück
Cornichons Sauerkonserve
4 Stück
Karotten
1 Stück
Zwiebel gross
1 Stück
Knoblauchzehe
100 Gramm
Speckwürfel
Senf scharf
0,125 Liter
Rotwein
0,25 Liter
Fleischbrühe
2 TL
Maizena
Salz, Pfeffer
2 EL
Öl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
13.04.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
548 (131)
Eiweiß
4,2 g
Kohlenhydrate
0,7 g
Fett
11,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gefüllte Rindsschnitzel Didas Art

Rinderrouladen
FleischgerichteRinderrouladen

ZUBEREITUNG
Gefüllte Rindsschnitzel Didas Art

1
Die Rindsschnitzel abwaschen, trockentupfen und vorsichtig klopfen.
2
Karotten schälen und in Stifte schneiden. 8 Stück Cornichons in Stifte schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken. Knoblauch schälen halbieren den Keim entfernen und fein hacken. Die übrigen 4 Cornichons fein hacken
3
Die Schnitzel beidseitg mit etwas Senf bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen. Je 1 Speckstreifen auf die Schnitzel legen. Karotten und Gurken abwechslungsweise auf eine Hälfte des Schnitzels legen, den Rest der Karotten beiseite stellen. Die Schnitzel zusammen klappen und mit Zahnstochern feststecken.
4
Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin kräftig anbraten, herausnehmen und in einen Topf geben. Im Bratensatz Speck, Zwiebel gehackte Cornichons und Knoblauch andünsten, mit Rotwein und Brühe ablöschen. Die Sauce über das Fleisch giessen und zugedeckt für ca. 35 Minuten köcheln lassen. Nach 25 Minuten die restlichen Karotten dazugeben. Eventuell noch etwas Wasser nachgiessen.
5
Maizena mit etwas Wasser vermischen und die Sauce damit binden.
6
Dazu schmecken Kartoffelpürree und Rotkraut

KOMMENTARE
Gefüllte Rindsschnitzel Didas Art

Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
Oberlecker und gleich gemopst! * * * * * LG Frank
Benutzerbild von anjastog
   anjastog
bestimt lecker... 5*
Benutzerbild von floeckchen51
   floeckchen51
Schon wieder so ein Leckerli, ist schon in meinem KB...5*****...LG

Um das Rezept "Gefüllte Rindsschnitzel Didas Art" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung