Marinierte Hähnchenbrust auf einem Kartoffel-Gemüsebett

leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrustfilet "doppelt" 1
Chilli rot getrocknet etwas
Koriandersamen etwas
Senfsaat schwarz etwas
Pfeffer schwarz etwas
Fenchelsaat etwas
Kurkuma Gewürz 0,5 TL
Sesamöl 100 ml
Paprikaschoten rot 1
Paprikaschoten gelb 1
Zucchini 1
Möhren 4
Zwiebeln klein 4
Kartoffeln festkochend 3
Knoblauchzehe 1
Champignons 250 g
Parmesan gehobelt 150 g
Meersalz etwas

Zubereitung

1.Das Hähnchenfilet in größeres Geschnetzeltes schneiden. Chilli, Koriander, schw. Senfsaat, Pfeffer und Fenchel mörsern, mit dem Kurkuma, dem Sesamöl und fein geschnittenem Knoblauch zum Geschnetzelten geben. Gut vermischen und ca. 3 Std ziehen lassen. Vorsicht!!! Vom Fenchel höchstens 4 Körner. Er ist sehr intensiv!!!!!

2.Das Gemüse in Stücke, Zwiebeln und Kartoffeln in Scheiben schneiden und durcheinander auf ein hohes Backblech mit dem Fleisch verteilen. Zwischendurch immer wieder salzen und pfeffern. Zum Schluß das Hähnchengewürzöl darüber gießen.

3.Das Blech bei 200°C 30 Min. in den Backofen schieben. Danach mit dem Parmesan belegen und nochmal 15 Min. bei gleicher Temperatur im Backofen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marinierte Hähnchenbrust auf einem Kartoffel-Gemüsebett“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marinierte Hähnchenbrust auf einem Kartoffel-Gemüsebett“