Kalbskoteletts mit Spinat und Fontina

leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Kirschtomaten 350 g
Kalb Kotelett frisch am Stielknochen à ca. 600g 2
Salz etwas
Pfeffer schwarz etwas
Knoblauch 4 Zehen
Olivenöl 4 EL
Rosmarin 2 Zweige
Weißwein 100 ml
Zucker etwas
Butter 30 g
Spinat tiefgefroren aufgetaut 225 g
Fontina 100 g

Zubereitung

1.Tomaten in heißem Wasser kurz blanchieren, abschrecken und die Haut abziehen.

2.Die Kalbskoteletts mit Salz und Pfeffer würzen. 2 Knoblauchzehen mit der Haut zerdrücken. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin von beiden Seiten bei hoher Hitze anbraten, beim Wenden den Knoblauch und die Rosmarinzweige dazugeben.

3.Fleisch herausnehmen und in eine ofenfeste Form geben. Knoblauch und Rosmarin darübergeben und im heißen Ofen bei 200 °C 10 bis 12 Minuten rosa braten.

4.Inzwischen den restlichen Knoblauch in sehr feine Scheiben schneiden und in der gleichen Pfanne im restlichen Öl farblos anschwitzen. Die Tomaten dazugeben und mit dem Weißwein ablöschen. Mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen und bei niedriger Hitze langsam köcheln lassen.

5.Die Zwiebeln pellen und fein würfeln und in einem Topf anschwitzen und den aufgetauten Spinat dazugeben. Bei milder Hitze anschwitzen und mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss würzen.

6.Das gegarte Fleisch aus dem Ofen nehmen und kurz ruhen lassen. Vom Knochen schneiden und in Scheiben schneiden.

7.Die Tomaten in eine Auflaufform geben, das Fleisch darauflegen und den Spinat darauf verteilen. Den Käse würfeln und über alles geben. Anschließend weitere 5 Minuten im Ofen überbacken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kalbskoteletts mit Spinat und Fontina“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kalbskoteletts mit Spinat und Fontina“