Gebackener Mozzarella oder "Tomate-Mozzarella mal anders"

30 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Mozzarella 200 g
Haferflocken kernig 75 g
Fleischtomaten 2
Creme fraiche 3 EL
Mehl 40 g
Ei 1
Olivenöl 3 EL
Senf 1 -2 TL
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Mozzarella in 1 cm dicke Scheiben schneiden, gut trockentupfen, in Mehl wenden, durch das mit Pfeffer und Salz gewürzte verquirlte Ei ziehen und mit den Haferflocken panieren. Gut andrücken, evtl. nochmal in Ei und Haferflocken wenden.

2.Die panierten Scheiben im heißen Öl ausbacken, noch etwas pfeffern und salzen.

3.Tomaten waschen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Im Bratfett von beiden Seiten kurz anbräunen.

4.Creme fraiche mit dem Senf verrühren, salzen und pfeffern. Mit den Mozzarellascheiben und den Tomaten servieren.

5.Dazu mögen wir frisches, mit Basilikumöl beträufeltes Baguette und ein Glas kühlen Weißwein.

6.Für das Foto hatte ich keine Creme fraiche im Kühlschrank, aber noch selbstgemachtes Pesto, welches ich auf die Tomaten gegeben habe. War auch sehr lecker!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebackener Mozzarella oder "Tomate-Mozzarella mal anders"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebackener Mozzarella oder "Tomate-Mozzarella mal anders"“