Der lustige Pizzakopf

1 Std leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 400 g
Trockenhefe 1 Tüte
Olivenöl 4 TL
Salz etwas
Passierte Tomaten 200 g
Tomaten 200 g
Paprikaschote frisch 1
Ananas 1 Dose
Gekochter Schinken 1 Paket
Gekochte Eier 2
geriebener Käse 1 Beutel
Zucker etwas
Pfeffer etwas
Pizzagewürz etwas
lauwarmes Wasser 150 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
895 (214)
Eiweiß
5,3 g
Kohlenhydrate
35,8 g
Fett
5,3 g

Zubereitung

1.Das Mehl in eine Schüssel sieben und 1 TL Salz, die Trockenhefe und das Öl dazu geben. Nach und nach das Wasser dazu geben und den Teig kräftig durchkneten. Diesen dann für ca. 30 Minuten zugedeckt an einen warmen Ort ruhen lassen. Bis er doppelt so groß ist.

2.Die passierte Tomaten in eine Schüssel geben und mit einer Prise Salz, Zucke, Pfeffer und dem Pizzagewürz abschmecken.

3.Das Gemüse waschen und kleinschneiden. Die Eier in Scheiben schneiden. Den gekochten Schinken in Stücke schneiden.

4.Den Teig in 4 Stücke teilen und jede Portion zu einer Kugel formen. Nun mit der Teigrolle zu einem flachen Fladen rollen. Diesen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und mit einem Viertel der Tomatensoße bestreichen.

5.Nun sind der Phantasie keine Grenzen mehr gesetzt. Mit den Zutaten ein tolles Gesicht zaubern. Z.B. Eierscheibe als Augen, Käse als Haare, Tomatenscheiben als Wange, Paprika als Mund, usw.

6.Die Pizzaköpfe bei 200 °C ca. 15-20 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Der lustige Pizzakopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Der lustige Pizzakopf“