Pizza Pesto rosso

55 Min leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
für den Teig:
Mehl 300 g
frische Hefe 20 g
Zucker 1 Prise
Salz 0,5 TL
lauwarmes Wasser 125 ml
Öl, aus dem Tomatenglas 3 EL
für das Pesto:
Getrocknete Tomaten in Öl 1 Glas
Öl aus dem Tomatenglas 100 ml
Pinienkerne, oder andere Nüsse 50 g
Basilikum, alternativ andere Kräuter 1 Bund
Wasser 4 EL
für den Belag:
große Tomaten 4 Stk.
Schafskäse 150 g
geriebener Käse 150 g
frische Kräuter nach Wahl, kleingehackt etwas
evtl. etwas Pizzagewürz etwas

Zubereitung

1.Die Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Anschließend ca. 15 - 30 Minuten abgedeckt an einem warmen Ort ruhen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat.

2.Inzwischen das Pesto zubereiten. Dazu die getrockneten Tomaten, Pinienkerne, Basilikum mit dem Pürierstab (oder Küchenmaschine) zu einer Paste mixen. Zuletzt nach und nach das Öl einlaufen lassen und falls es noch zu fest ist mit dem Wasser zu einer streichfähigen Paste verrühren.

3.Tomaten in Scheiben schneiden.

4.Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche entsprechend in Größe des Blechs ausrollen und die Form damit auslegen. Mit dem Pesto gleichmäßig bestreichen, darauf die Tomatenscheiben verteilen. Den Schafskäse darüberbröseln. Mit gehackten Kräutern und n. B. mit Pizzagewürz bestreuen. Pizzakäse zuletzt darauf verteilen.

5.Die Pizza im vorgeheizten Ofen bei 225 Grad (Ober- / Unterhitze) ca. 20 - 25 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pizza Pesto rosso“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pizza Pesto rosso“