Tomatenquiche

1 Std leicht
( 60 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Pizzateig rund, Kühlregal 1
Semmelbrösel 3 EL
Strauchtomaten 500 g
Schnittlauch 1 Bund
Zwiebel 1
Kräuterfrischkäse 100 g
Eier 3
geriebener Käse 100 g
Salz, Pfeffer etwas
Fett für die Form etwas

Zubereitung

1.Die Tomaten waschen, vierteln und den Stielansatz entfernen. Den Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in sehr feine Röllchen schneiden. Die Zwiebel schälen und fein würfeln.

2.Den Pizzateig in eine gefettete Quicheform (Tarteform) legen, leicht in die Form drücken, mehrmals mit einer Gabel einstechen und gleichmäßig mit den Semmelbröseln bestreuen.

3.Die Tomatenviertel auf dem Pizzateig verteilen.

4.Frischkäse, Eier, Schnittlauchröllchen, Zwiebelwürfel und geriebenen Käse gut miteinander vermengen, das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken und gleichmäßig über den Tomatenvierteln verteilen.

5.Im vorgeheizten Backofen bei 180°C etwa 35 Minuten backen. Nach Ende der Backzeit die Tomatenquiche noch etwa 15 Minuten bei leicht geöffneter Ofentür ruhen lassen.

Dazu passt:

6.alles Kurzgebratene

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tomatenquiche“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 60 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tomatenquiche“