Fränkische Bratwurst

1 Std leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Schweineschulter ohne Knochen und Schwarte 4 kg
kann auch mit Rindfleisch gemacht werden etwas
Schweinebauch ohne Knochen, Knorpel und Wachwarten 6 kg
ebenso mit Rindfleisch möglich etwas
Salz 180 gr.
Pfeffer 20 gr.
Macis Gewürz 10 gr.
Ingwer Gewürz 10 gr.
Kardamom Gewürz 3 gr.

Zubereitung

1.Das Fleisch würfeln, mschen mit den Gewürzen vermengen und durch die 5 mm Scheibe wolfen. Alles nochmal gut durchmischen und in Schweinedärme mit 26/28 Kaliber füllen. In Franken werden die Bratwürste in Bändel gefüllt, die bekommt man nur nicht überall. Die Nürnberger Bratwürste werden in Saitlinge Käliber 22/24 gefüllt (c. 30gr. schwer)

2.Die Bratwurst wird nicht gebrüht, sondern roh gebraten oder gegrillt oder saure Zipfel gemacht. Im Scheindarm eignen sie sich gut zum Räuchern. Lecker.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fränkische Bratwurst“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fränkische Bratwurst“