Polnische Rohwurst selbst gemacht

leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Rindfleisch mager 1,5 kg
fetter kerniger Schweinebauch 1,5 kg
Pökelsalz 70 Gramm
Knoblauch gehackt 4 Zehen
Pfeffer schwarz 20 Gramm
Pfeffer schwarz grob gemahlen 15 Gramm
Koriander grob gehackt 1 TL (gestrichen)
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
238 (57)
Eiweiß
2,2 g
Kohlenhydrate
10,4 g
Fett
0,7 g

Zubereitung

1.Rindfleisch und Schweinefleisch in feine Streifen schneidenund mit dem Knobi durch die 4 mm Scheibe des Fleischwolfes wolfen. Koriander ohne Fett in einer Pfanne anrösten und zusammen mit den Pfeffersorten über das Fleisch geben.

2.Nun die Masse gut durchkneten (hierfür ruhig etwas länger Zeit nehmen ) Die Wurstbrät abschmecken und eventuell nachwürzen.

3.Mit Hilfe des Fleischwolfes die Masse in 28 mm Naturdärme füllen (Eiweß- oder Schafsaitlinge ). Ich binde sie paarweise ab so das ein Paar ca 160-200 Gramm wiegt.

4.Nun die Wurst auf Stangen oder Hacken hängen und kühl ca. 4 Tage reifen lassen. Alles nun im Kugelgrill oder Räucherofen 2 mal kalt räuchern und fertig ist unsere kleine Delikatesse.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Polnische Rohwurst selbst gemacht“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Polnische Rohwurst selbst gemacht“