Filet von der Seezunge auf Scharlotten-Limonenvinaigrette mit Blattpetersilie

45 Min leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Seezungenfilet 800 Gramm
Butter 20 Gramm
Geflügelfond 50 ml
Scharlotten 4 Stk.
Petersilie 1 Bund
Thymian 1 Zweig
Rosmarin 1 Zwieg
Limonen 2 Stk.
Salz und Pfeffer 1 Prise
Olivenöl etwas

Zubereitung

1.Seezungenfilet waschen, trocken tupfen und in vier Portionen schneiden. Schalotten schälen und in feine Würfel schneiden. Butter in einem Topf aufschäumen, Schalottenwürfel zugeben, anschwitzen und etwas Meersalz und Pfeffer dazugeben. Mit Geflügelfond auffüllen, Thymian und Rosmarin mit einem Faden zusammenbinden und dazugeben.

2.Leise köcheln lassen bis die Schalottenwürfel weich sind und alles etwas abkühlen lassen.

3.Die Limonen filetieren und in kleine Stücke schneiden. Blattpetersilie waschen, trocknen, von den Stängeln zupfen und fein schneiden. Beides in den Fond geben und etwas Olivenöl unterarbeiten. Die Seezungenstücke leicht mit Mehl bestäuben, kurz in heißem Fett anbraten und dann in schäumender Butter nach braten.

4.Vinaigrette in einem tiefen Teller anrichten und die Seezungenstücke darauf setzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Filet von der Seezunge auf Scharlotten-Limonenvinaigrette mit Blattpetersilie“

Rezept bewerten:
4,72 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Filet von der Seezunge auf Scharlotten-Limonenvinaigrette mit Blattpetersilie“