Sauerbraten mit pikanter Sauce

1 Std 30 Min mittel-schwer
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
trockener Rotwein 4 dl
milder Essig 2 dl
Pimentkörner 3
Lorbeerblatt 1
Nelken 2
Sellerieknolle 0,25
Karotte 1
Petersilienwurzel 1
Zwiebel 1
Petersilie 1 Bund
Rindfleisch 600 g
Bratfett 1 EL
Salz, Pfeffer aus der Mühle etwas
Pumpernickel 2 Scheiben
Tomatenmark 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
422 (101)
Eiweiß
19,4 g
Kohlenhydrate
0,7 g
Fett
2,1 g

Zubereitung

1.Rotwein mit dem Essig und den Gewürzen in einen Topf geben und schnell aufkochen, vom Herd nehmen abkühlen lassen, das Gemüse putzen und würfeln, das Gemüse und die Petersilie in die Beize geben, Rindfleisch darin für 2-3 Tage einlegen, dabei öfters herausnehmen und abtrocknen

2.Bratfett in einem Schmortopf erhitzen, das Fleisch darin von allen Seiten scharf anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, das Gemüse aus der Beize dazugeben und etwa 20 Minuten schmoren lassen, dann die Beize angießen, Pumpernickel dazu bröckeln, das Tomatenmark einrühren und zugedeckt noch etwa 60 Minuten weiterschmoren

3.Fleisch herausnehmen und warm stellen, den Fond durchpassieren, das Gemüse ohne die Gewürze im Mixer pürieren und unter Fond rühren, das Fleisch in Scheiben schneiden, auf einer Platte anrichten und mit der Sauce überziehen, mit Thüringer Klößen sevieren

Auch lecker

Kommentare zu „Sauerbraten mit pikanter Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sauerbraten mit pikanter Sauce“