Westfälischer Sauerbraten mit Pumpernickelsauce

Rezept: Westfälischer Sauerbraten mit Pumpernickelsauce
14
03:00
10
9991
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1,2 kg
Rinderbraten
1 Esslöffel
Zuckerrübensirup
100 gr.
Pumpernickel fein gerieben
40 gr.
Butter eiskalt
Salz,Pfeffer,Butaris
0,5 Liter
Rotwein herb
125 ml
Rotwein-Essig
15 Stk.
Pfefferkörner weiß
1 Teelöffel
Salz
0,5 Teelöffel
Zucker
3
Lorbeerblätter
5
Gewürznelken
10
Wacholderbeeren
5
Pimentkörner
50 gr.
Sellerie frisch in Würfel
2 Stk.
Möhren in Stücke
2 Stk.
Zwiebel in Würfel
80 gr.
Rosinen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
31.01.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
498 (119)
Eiweiß
13,2 g
Kohlenhydrate
4,7 g
Fett
3,1 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Westfälischer Sauerbraten mit Pumpernickelsauce

Schmorgurkenragout

ZUBEREITUNG
Westfälischer Sauerbraten mit Pumpernickelsauce

1
Für die Beize Rotwein und Essig mit den Gewürzen und den Gemüsen aufkochen lassen und anschließend abkühlen.Fleisch für 3-4 Tage in die Beize legen.Zugedeckt kühl stellen und ab und zu umdrehen.
2
Fleisch aus der Beize nehmen und trocken tupfen.Mit Salz und Pfeffer würzen.In Butaris von allen Seiten anbraten.Marinade durchsieben und mit der Hälfte den Braten ablöschen.Mit der restl.Menge nach Bedarf nachgießen.Zugedeckt im Backofen bei 170 Grad ca.2 Std schmoren. Dabei ab und zu das Fleisch drehen und bei Bedarf Beize zugießen.
3
Wenn das Fleisch gar ist,den Braten aus den Topf nehmen und in Alufolie warm stellen.Sauce auf dem Herd aufkochen und den Pumpernickel einstreuen.Unter Rühren etwas einreduzieren.Rosinen und Rübenkraut zugeben.Abschmecken und eiskalte Butter einrühren.Ergibt einen schönen Glanz.
4
Fleisch aufschneiden und mit Knödel,Rotkohl und Sauce servieren.

KOMMENTARE
Westfälischer Sauerbraten mit Pumpernickelsauce

Benutzerbild von merza
   merza
Da sag ich nur - Hut ab - sehr lecker und tolle Bilder. 5*****, lg, Angelika
Benutzerbild von diekarin
   diekarin
In so einen Sauerbraten könnte ich mich reinsetzen- tolles Bild oder? 5* LG
Benutzerbild von gabi-63
   gabi-63
ja so ein sauerbraten ist lecker für dich 5 sternche glg gabi
Benutzerbild von leckerklausi
   leckerklausi
einfach toll - ein Gericht bodenständig & so.......lecker 5 ***** LG Klausi
   Weimi
Viele Grüße und Sternchen aus"m Pott! Hier schmeckt uns sowas natürlich sehr gut! LG. Diana!

Um das Rezept "Westfälischer Sauerbraten mit Pumpernickelsauce" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung