Spanische Hähnchenbrust trifft griechischen Feta auf italienischem Gemüsebett

45 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hähnchenbrustfilets 3
Scheiben Seranoschinken 6
kleine Zuchini 1
Cherrytomaten 10
Champignons braun 10
griechischer Feta 100 gr.
Salbei Blätter etwas
Salz, Pfeffer etwas
Frischkäse 100 gr.

Zubereitung

1.die Hähnchenbrustfilets abwaschen und trocken tupfen, dann in der Mitte leicht einschneiden und mit 1 - 2 Salbeiblättern spicken, mit Salz und Pfeffer von beiden Seiten würzen

2.zwei Scheiben Seranoschinken leicht übereinander legen und die Hähnchenbrüste damit einwickeln, in Olivenöl von allen Seiten kurz anbraten

3.die Cherrytomaten halbieren, Pilze vierteln und die Zuchini in Scheiben schneiden, dann alles in eine Auflaufform geben und mit Salz und Pfeffer würzen

4.die angebratenen Hähnchenbrüste auf das Gemüse setzten, mit Feta belegen und ein paar Klechse Frischkäse zwischen Gemüse und Fleisch geben

5.zum Schluß alles im Backofen bei 200 Grad für ca. 20 - 25 Minuten gratinieren lassen

6.als Beilage empfehle ich Reis

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spanische Hähnchenbrust trifft griechischen Feta auf italienischem Gemüsebett“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spanische Hähnchenbrust trifft griechischen Feta auf italienischem Gemüsebett“