Knoblauchsuppe mit Wirsing und Tomaten

45 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Knoblauchzehen 4 Stk.
Zwiebeln 4 Stk.
Öl 3 EL
Wirsing 700 g
Rindfleischbrühe (Instant) 1 Liter
Tomaten 300 g
Bauernbrot 4 Stk.
Olivenöl 2 EL
Thymian 1 Bund
Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß etwas

Zubereitung

1.Knoblauchzehen und Zwiebeln fein hacken. Oel im Topf erhitzen, Knoblauch und Zwiebeln darin glasig duensten. Wirsing in Streifen schneiden, hinzufuegen und mit anduensten, mit Bruehe abloeschen, zum Kochen bringen und 30 Min. kochen.

2.Tomaten ueberbruehen, die Haut abziehen, vierteln, die Kerne entfernen, in schmale Streifen schneiden, in die Suppe geben. Brotscheiben entrinden, in Wuerfel schneiden. Olivenoel erhitzen, die Brotwuerfel goldbraun roesten.

3.Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Paprika kraeftig abschmecken. Thymianblaettchen von den Stielen abzupfen, zusammen mit den Brotwuerfeln auf die Suppe streuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Knoblauchsuppe mit Wirsing und Tomaten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Knoblauchsuppe mit Wirsing und Tomaten“