Pasta e Fagioli

45 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Weiße Bohnen (EW 800g) 1 Dose
geräucherter Speck 150 g
Zwiebeln 100 g
Olivenöl 3 EL
Knoblauchzehen 2
Gemüsefond 1 L
Möhren 200 g
Salbei 1 EL
Suppennudeln 250 g
Salz etwas
Pfeffer etwas
Parmesan etwas

Zubereitung

1.Die Bohnen abspülen und abtropfen lassen. Speck, Knbolauch und Zwiebeln fein würfeln.Olivenöl in einem Topf erhitzen, Speck und Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze dünsten. Knoblauch dazugeben und 1 Minute mitdünsten. Mit dem Fond ablöschen und zum Kochen bringen.

2.Die Möhren schälen und in Scheiben schneiden, in die kochende Brühe geben und bei mittlerer HItze 20 Minuten garen. Bohnen dazu geben und 5 Minuten mitgaren.

3.Die Nudeln nach Packungsanweisung garen, abgießen in die Suppe geben. Die Salbeiblätter hacken und zur Suppe geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Suppe vor dem Servieren mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pasta e Fagioli“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pasta e Fagioli“