Pasta e Fagioli

Rezept: Pasta e Fagioli
Leckere Winter-Suppe mit Pasta und Bohnen
6
Leckere Winter-Suppe mit Pasta und Bohnen
00:45
1
2842
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Dose
Weiße Bohnen (EW 800g)
150 g
geräucherter Speck
100 g
Zwiebeln
3 EL
Olivenöl
2
Knoblauchzehen
1 L
Gemüsefond
200 g
Möhren
1 EL
Salbei
250 g
Suppennudeln
Salz
Pfeffer
Parmesan
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.01.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
355 (85)
Eiweiß
1,8 g
Kohlenhydrate
5,0 g
Fett
6,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Pasta e Fagioli

Nudeln mit Paprikasoße
Tortelloni-Pfanne
Geflügel Pikantes Hähnchen mit scharfen Mandeln
Italienisch Manfreds Spaghetti mit Speckkäsesahnesauce

ZUBEREITUNG
Pasta e Fagioli

1
Die Bohnen abspülen und abtropfen lassen. Speck, Knbolauch und Zwiebeln fein würfeln.Olivenöl in einem Topf erhitzen, Speck und Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze dünsten. Knoblauch dazugeben und 1 Minute mitdünsten. Mit dem Fond ablöschen und zum Kochen bringen.
2
Die Möhren schälen und in Scheiben schneiden, in die kochende Brühe geben und bei mittlerer HItze 20 Minuten garen. Bohnen dazu geben und 5 Minuten mitgaren.
3
Die Nudeln nach Packungsanweisung garen, abgießen in die Suppe geben. Die Salbeiblätter hacken und zur Suppe geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Suppe vor dem Servieren mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen.

KOMMENTARE
Pasta e Fagioli

Benutzerbild von mommy1971
   mommy1971
Gerade das richtige für die kalte Jahreszeit! 5***** LG Heike

Um das Rezept "Pasta e Fagioli" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung