Spinat-Pfannkuchen-Lasagne

Rezept: Spinat-Pfannkuchen-Lasagne
4
2
1365
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 Gramm
Mehl
250 Ml.
Milch
3
Eier
1500 Gramm
Spinat frisch
2
Zwiebeln
80 Gramm
Butter
500 Gramm
Tomatenpüree mit Tomatenstückchen
250 Gramm
Gouda
Salz
Pfeffer
Muskatnuss
Cayennepfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.02.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
531 (127)
Eiweiß
5,9 g
Kohlenhydrate
9,2 g
Fett
7,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Spinat-Pfannkuchen-Lasagne

Den Flammentod erduldende Crepes Suzette beerdigt von Orangenfilets

ZUBEREITUNG
Spinat-Pfannkuchen-Lasagne

1
Das Mehl mit der Milch, einer Prise Salz und den Eiern verrühren. Aus dem Pfannkuchenteig nach und nach in einer beschichteten Pfanne mit etwas Öl ca. 8 Pfannkuchen backen.
2
Den Spinat putzen und waschen. Die Zwiebeln würfeln und in einem Topf mit 30 gramm Butter glasig werden lassen. Den Spinat zugeben und zusammenfallen lassen, zugedeckt noch 10 Minuten garen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
3
Das Tomatenpüree mit Salz und Cayennepfeffer würzen.
4
Einen Pfannkuchen in eine Auflaufform legen, darauf jeweils etwas Spinat, dann Tomatensauce und käse geben, solange bis alle Zutaten verbraucht sind. Die letzte Schicht sollte Käse sein.
5
Das Ganze im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad etwa 25 Minuten backen.

KOMMENTARE
Spinat-Pfannkuchen-Lasagne

Benutzerbild von anjastog
   anjastog
njami.... lecker... lecker... alle 5* wert
   Biabia
Das gefällt mir auch! 5*

Um das Rezept "Spinat-Pfannkuchen-Lasagne" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung