Lebkuchen – würzig-süße Leckerei in der Weihnachtszeit - Tip

Lebkuchen – würzig-süße Leckerei in der Weihnachtszeit

Lebkuchen backen

Lebkuchen backen

0
1750
0
Tipp drucken
Tipp favorisieren
TIPP! Zur Zubereitung
TIPP-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung
Zur Weihnachtszeit besonders beliebt ist der würzige Lebkuchen. Ob im Nikolausstiefel, zum Advents-Tee oder als Nascherei zwischendurch – leckeren Lebkuchen backen Sie am besten zur kalten Jahreszeit. Die wichtigsten Zutaten des Lebkuchens sind weihnachtliche Gewürze wie Nelken, Zimt und Kardamom.
Aus klassischen Gewürzen entstehen fantastische Leckereien für die Winterzeit
Verwenden Sie frische Gewürze oder greifen Sie auf eine Lebkuchen-Gewürzmischung zurück, wenn es einmal schnell gehen soll. Aus diesen Gewürzen und Mehl, Backpulver, Kakao und Milch wird ein weihnachtlicher Teig, aus dem Sie die Lebkuchen formen können. Beliebt sind kleine Lebkuchen-Männer, die Sie einfach mit Ausstechformen anfertigen. Eine leckere Variante sind runde Printen aus Lebkuchenteig. Besonders große Leckermäuler verzieren die Lebkuchen nach dem Backen zusätzlich mit Schokoladen-Kuvertüre. Wenn Sie lieber ein cremiges Dessert zubereiten möchten, versuchen Sie es doch einmal mit Lebkuchen-Pudding. Dieser enthält ebenfalls die klassischen Lebkuchen-Gewürze.
Kreative Varianten für himmlische Lebkuchen
Wenn Sie Besuch erwarten oder eine größere Menge Lebkuchen backen wollen, verteilen Sie den Teig einfach auf einem Backblech. Nach dem Backen können Sie den Lebkuchen in quadratische Stücke schneiden. Auf diese Weise wird der würzige Lebkuchen auch schön locker. Wer eine schokoladigere Variante des klassischen Lebkuchens backen will, versucht sich an Lebkuchen-Muffins. Für solch weihnachtliche Muffins geben Sie einfach zusätzlich Schokosplitter und gemahlene Nüsse in den Lebkuchen-Teig und füllen diese in Törtchenformen oder in ein Muffin-Backblech. Diese würzige Weihnachtsleckerei ist auch ein tolles Geschenk, wenn Sie zum Adventstee eingeladen werden.
KOMMENTARE

Um den Tipp "Lebkuchen – würzig-süße Leckerei in der Weihnachtszeit" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.