Für den Baum oder die Keksdose: Lebkuchen verzieren - Tip

Für den Baum oder die Keksdose: Lebkuchen verzieren

Lebkuchen verzieren (Gebäck)

Lebkuchen verzieren (Gebäck)

0
1830
0
Tipp drucken
Tipp favorisieren
TIPP! Zur Zubereitung
TIPP-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung
Lebkuchen sind im Winter ein ganz besonders beliebtes Gebäck bei Klein und Groß. Bei manchen Familien hängen die hübsch verzierten Plätzchen noch traditionell am Weihnachtsbaum, andere vernaschen Sie lieber gleich. Viele Hobbybäcker backen in der kalten Jahreszeit gerne selbst Lebkuchen und verzieren sie passend zum Motiv.
Lebkuchenmänner
Aus dem amerikanischen Raum sind die Lebkuchenmänner zu uns gekommen und gerade Kinder freuen sich sehr darüber, da sie so nett aussehen. Sie können die Lebkuchenmänner entweder selbst mit einem Messer und einer Schablone ausschneiden oder Sie stechen sie mit einer fertigen Form aus. Wenn sie gebacken und erkaltet sind, fehlt nur noch die Verzierung. Rühren Sie Zuckerguss an und färben diesen nach Bedarf noch mit Lebensmittelfarbe ein. Damit zaubern Sie dem Lebkuchenmann ein nettes Lächeln ins Gesicht und malen ihm eine Jacke und eine Hose. Rosinen, Mandeln und Zuckerperlen verwenden Sie am besten für die Feinheiten wie die Knöpfe oder Augen.
Runde und rechteckige Lebkuchen
Genauso lecker und noch schneller gemacht sind runde oder rechteckige Lebkuchen. Die Lebkuchen stechen Sie entweder mit einer Form aus oder streichen den Teig auf ein Blech und schneiden ihn nach dem Backen in Stücke. Überziehen Sie sie dann mit Schokoladenglasur oder verzieren Sie die Lebkuchen ebenfalls mit Zuckerguss, mit dem Sie verschiedene Muster auf das Gebäck pinseln. Bevor die Glasur oder der Zuckerguss trocken sind, streuen Sie noch ein paar Mandeln, Kirschen oder Rosinen als essbare Dekoration auf die Lebkuchen. Die rote Farbe der Kirschen sieht auf dem Gebäck nicht nur nett aus, sondern schmeckt gerade in der Kombination mit den typischen Gewürzen wie Zimt, Nelken und Kardamom schön weihnachtlich.
KOMMENTARE

Um den Tipp "Für den Baum oder die Keksdose: Lebkuchen verzieren" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.