Weihnachtskekse backen – schnell und einfach - Tip

Weihnachtskekse backen – schnell und einfach

Weihnachtskekse backen

Weihnachtskekse backen

0
11600
1
Tipp drucken
Tipp favorisieren
TIPP! Zur Zubereitung
TIPP-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung
Plätzchen gehören zur Weihnachtszeit einfach dazu. Selbst gebackene Weihnachtskekse schmecken nicht nur toll, sondern bieten auch die Möglichkeit, ganz individuelle Kekse zu kreieren. Dabei ist das Backen von Weihnachtsplätzchen immer ein großer Spaß, der mit der Familie oder Freunden schöne Stunden beschert.
Auf die Plätzchen, fertig, los!
Sie können klassische Weihnachtsplätzchen ohne viel Aufwand backen. Sie benötigen dazu lediglich ein Nudelholz, einige Ausstechförmchen, Zuckerguss, Dekorperlen und einen einfachen Mürbeteig. Der Mürbteig kann mit Butter zubereitet werden, sodass leckere Butterplätzchen entstehen. Mit verschiedenen Aromen lässt sich der Grundteig übrigens auch sehr schön abwandeln. Werden zwei Plätzchen mit etwas Marmelade zusammengesetzt, ergibt dies leckere gefüllte Kekse. Der Teig wird ungefähr einen halben Zentimeter dick ausgerollt und dann mit Förmchen oder einem kleinen Glas ausgestochen. Die Weihnachtskekse kommen dann auf ein gefettetes Backblech und werden rund 10 Minuten goldbraun gebacken.
Weihnachtskekse backen für Anfänger und Profis
Wenn Sie nicht viel Backerfahrung haben, wählen Sie einfache Rezepte aus Mürbeteig oder versuchen Sie sich an sogenannten Löffelkeksen. Diese werden nicht ausgestochen, sondern als kleine Häufchen mit einem Löffel auf das Blech gesetzt. Wenn Sie Plätzchen ausstechen wollen, sollte der Teig immer gut gekühlt sein, damit er nicht klebt. Auf einer Silikonbackunterlage funktioniert dies besonders einfach. Im Handel sind unglaublich viele Ausstecher erhältlich, sodass Sie vom Engel bis zum Rentier alle erdenklichen Formen finden. Die fertigen Plätzchen können Sie anschließend nach Belieben mit Zuckerperlen und Guss verzieren.
KOMMENTARE

Um den Tipp "Weihnachtskekse backen – schnell und einfach" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Die besten
TIPPS
der letzen Woche