Ihre Idee in Plätzchenform: Machen Sie Ihre Ausstechformen selber - Tip

Ihre Idee in Plätzchenform: Machen Sie Ihre Ausstechformen selber

Ausstechformen selber machen (Gebäck)

Ausstechformen selber machen (Gebäck)

0
3740
2
Tipp drucken
Tipp favorisieren
TIPP! Zur Zubereitung
TIPP-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung
Plätzchenformen mit Motiven rund durchs Jahr und für fast jeden Anlass sind im Handel erhältlich. Doch wenn es mal etwas außergewöhnlicher werden soll, wird man nur schwer fündig. Persönliche und extravagante Ausstechformen sind aber mit etwas handwerklichem Geschick ganz schnell selbst gefertigt und das Material ist in jedem Baumarkt erhältlich.
Mit nur wenig Material gelingen individuelle Ausstechformen
Sie brauchen dazu

- eine Feinblechplatte von circa ein bis zwei Millimeter Stärke
- eine Blechzange
- ein Holzbrett (möglichst weich)
- einen stabiler Cutter
- ein Lineal
- Metallstifte von etwa fünf bis sechs Zentimeter Länge
- einen Hammer
- doppelseitiges Klebeband
- Lötkolben mit Lötdraht
- Wunschmotiv (selbst gemalt oder Computerausdruck)

Wählen Sie für den Anfang ein einfaches Motiv, mit dem Sie sich zunächst in die Technik einarbeiten können. Schneiden Sie dann Ihr Wunschmotiv aus und befestigen Sie es mit einem Stück doppelseitigen Klebeband auf dem Holzbrett. Schlagen Sie nun den Umrissen entlang mit etwa einem Zentimeter Abstand die Metallstifte rund um den Ausschnitt in das Holzbrettchen. Achten Sie dabei darauf, dass die Nägel nicht weniger als drei Zentimeter aus dem Holz herausragen.
Mit Nägeln, Bleck und Lötkolben Ausstechformen selber machen
Anschließend schneiden Sie von ihrer Blechplatte mit dem Cutter einen etwa eineinhalb bis zwei Zentimeter breiten Streifen in der Länge ihres Motivumfangs zuzüglich einem Zentimeter ab. Achten Sie dabei auf eine stabile schnittfeste Unterlage, denn dieser Metallstreifen ist sehr scharfkantig. Den Feinblechstreifen legen und biegen Sie nun fest entlang der eingeschlagenen Metallstifte. Er nimmt so automatisch die Form ihrer Zeichnung an. Die überlappenden zehn Millimeter verbinden Sie mithilfe des Lötkolbens und des Lötdrahtes miteinander. Sobald die Lötstelle ausgekühlt ist, streifen sie nun ihre fertige Ausstechform nach oben von den Nägeln ab.
KOMMENTARE

Um den Tipp "Ihre Idee in Plätzchenform: Machen Sie Ihre Ausstechformen selber" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Die besten
TIPPS
der letzen Woche