Suche nach: „Pfeffersteak Rezepte“

Lade...
Beim Laden der Rezepte ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es erneut.
Es konnten keine weiteren Rezepte gefunden werden.

Edles Filet: Pfeffersteak

Pfeffersteaks sind eine edle Spezialität, die perfekt für besondere Anlässe geeignet ist. Für die Zubereitung benötigen Sie zarte Rinderfilets, die Sie in grob zerstoßenen Pfefferkörnern wälzen. Verwenden Sie schwarzen oder weißen Pfeffer, den Sie nach Belieben auch mischen können. Grüner Pfeffer ist eher für die rohe Verwendung geeignet und roter Pfeffer zerfällt beim Mörsern sehr schnell zu Pulver. Nach dem Würzen braten Sie die Steaks von beiden Seiten an und lassen sie im Ofen weiter garen, bis sie den gewünschten Garpunkt erreicht haben.

Fruchtig oder pur

Als Beilagen eignen sich fruchtige Saucen besonders gut, da sie einen interessanten Kontrast zu den pikanten Steaks bilden. Pfirsiche, Himbeeren oder Mangos passen genau wie ein frischer, grüner Salat sehr gut zu den zarten Filets. Sie können die Steaks auch mit selbstgemachter Kräuter- oder Zitronenbutter mit einigen Kapern oder frischen, saisonalen Kräutern servieren. Puristen genießen ihre Pfeffersteaks übrigens nur mit einem Hauch Fleur de Sel. Auch kalt und dünn aufgeschnitten lässt sich das Pfeffersteak hervorragend als Aufschnitt genießen.