Vierkornbrot

leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Weizenvollkornmehl 500 gr
Roggenvollkornmehl 200 gr
Hefe 1 Würfel
Honig 1 El
Buttermilch 0,25 Liter
Wasser lauwarm 0,25 Liter
Sesam 3 El
Sonnenblumenkerne 3 El
Leinsamen 3 El
Kürbiskerne 2 El
Brotgewürzmischung 1 El
Salz 1 El

Zubereitung

1.Die Hefe in das lauwarme Wasser bröckeln und den Honig dazurühren.Für 10 Min beiseite stellen.

2.Das mehl in die Küchenmaschine oder in eine große Schüssel geben. Körner darunterrühren .Dann Salz, Brotgewürz und Buttermilch darüber geben.Zum Schluß die Hefemilch darüber gießen und alles zu einem glatten Teig verarbeiten .

3.Den Teig zugedeckt ca 30Min. gehen lassen und dann mit feuchten Händen einen Laib daraus formen.Den Brotlaib mit Wasser bestreichen,Karoförmig einschneiden und mit Körnern nach Wunsch bestreuen.Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.Den Brotlaib mit Wasser bestreichen und mit Körnern nach Wunsch bestreuen. Noch einmal zugedeckt 20 Min. ruhen lassen

4.Den Backofen auf 250° vorheizen

5.Das Brot bei 250° ca,12 Min. und dann noch weiter bei 190° ca 50 Min. backen Das Brot ist fertig wenn die Unterseite beim anklopfen hohl klingt.

6.Tip !! IIst der Teig zu fest etwas Wasser Löffelweise zugeben. Ist der Teig zu weich Mehl Löffelweise zugeben. Ich forme Brotteig immer mit feuchten Händen!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vierkornbrot“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vierkornbrot“