Kalbsvoressen Salvia

Rezept: Kalbsvoressen Salvia
4
01:45
2
21350
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
800 gr
Kalbsvoressen
2 Esslöffel
Bratbutter
4
Salbeiblätter
1
Zwiebel, gehackt
1
Knoblauchzehe , gepresst
1 Teelöffel
Tomatenpüree
2 dl
weisser Vermouth
4 dl
Bouillon
Pfeffer aus der Mühle
0,5 Teelöffel
Salz
2,5 dl
Rahm
3
Salbeiblätter , gehackt
0,5 Bund
Petersilie , gehackt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.01.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
728 (174)
Eiweiß
4,5 g
Kohlenhydrate
3,0 g
Fett
16,3 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Kalbsvoressen Salvia

Roastbeef im Salz-Kräuter-Bett

ZUBEREITUNG
Kalbsvoressen Salvia

Kalbfleisch (z.B Laffe oder Schulterfilet) in 3cm grosse Würfel schneiden. Bratbutter im Brattopf erhitzen. Salbeiblätter darin braten, herausnehmen, dann das Fleisch portionenweise rundherum gut anbraten, Hitze reduzieren. Zwiebel und Knoblauch beigeben, kurz dämpfen. Tomatenpüree vorsichtig mitdämpfen. Vermouth und Bouillon dazugiessen. Mit Salz und Pfeffer würzen und 1 1/2 Stunden auf kleinem Feuer zugedeckt schmoren lassen. Anschliessend Rahm dazugeben und etwas einkochen lassen. Vor dem Servieren die gehackten Salbeiblätter und die Petersilie darüberstreuen.

KOMMENTARE
Kalbsvoressen Salvia

Benutzerbild von Divina
   Divina
schaut so wunderschön aus!!
Benutzerbild von elkrau
   elkrau
Man oh Mann, schon dieses Foto. Die Beilage kann ich jetzt nicht so richtig erkennen. Können kunstvoll gedrehte Spaghetti oder kunstvoll gespritztes Kartoffelpü sein. LG Elkrau

Um das Rezept "Kalbsvoressen Salvia" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung