Kalbsvoressen Salvia

1 Std 45 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kalbsvoressen 800 gr
Bratbutter 2 Esslöffel
Salbeiblätter 4
Zwiebel, gehackt 1
Knoblauchzehe , gepresst 1
Tomatenpüree 1 Teelöffel
weisser Vermouth 2 dl
Bouillon 4 dl
Pfeffer aus der Mühle etwas
Salz 0,5 Teelöffel
Rahm 2,5 dl
Salbeiblätter , gehackt 3
Petersilie , gehackt 0,5 Bund

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
1 Std 30 Min
Gesamtzeit:
1 Std 45 Min

Kalbfleisch (z.B Laffe oder Schulterfilet) in 3cm grosse Würfel schneiden. Bratbutter im Brattopf erhitzen. Salbeiblätter darin braten, herausnehmen, dann das Fleisch portionenweise rundherum gut anbraten, Hitze reduzieren. Zwiebel und Knoblauch beigeben, kurz dämpfen. Tomatenpüree vorsichtig mitdämpfen. Vermouth und Bouillon dazugiessen. Mit Salz und Pfeffer würzen und 1 1/2 Stunden auf kleinem Feuer zugedeckt schmoren lassen. Anschliessend Rahm dazugeben und etwas einkochen lassen. Vor dem Servieren die gehackten Salbeiblätter und die Petersilie darüberstreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kalbsvoressen Salvia“

Rezept bewerten:
4,4 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kalbsvoressen Salvia“