Marinierte Putenkeule

1 Std leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Putenoberkeule ohne Knochen 1 Stk./1,3 kg
Olivenöl 2 EL
Honig 1 EL
Tomatenmark 2 EL
Rosmarin Zweige 2 Stk.
Salz etwas
Pfeffer etwas
Brühe 300 ml
Weißwein 125 ml
Eiertomaten klein 6 Stk.

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
45 Min
Gesamtzeit:
1 Std

1.Die Putenoberkeule mit einigen Schnitten so aufschneiden dass sie mit der Innenseite flach auf der Arbeitsfläche liegt, die Haut rautenförmig einschneiden. Honig und Tomatenmark verrühren. Rosmarin hacken und dazugeben. Die Keule salzen und pfeffern und mit der Marinade einstreichen.

2.Das Öl in einem Bräter erhitzen. Die Keule darin von beiden Seiten anbraten. Mit Brühe und Weißwein angießen und aufkochen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 25 Minuten schmoren. salzen und pfeffern. Alles in den Ofen geben und unter dem Grill etwas anknuspern. Anschließend sofort servieren.

3.Am Ende der Garzeit den Deckel entfernen. Die Eiertomaten längs halbieren und mit der Schnittstelle nach oben um die Keule legen. Die Keulen leicht salzen und pfeffern. Alles in den Ofen geben und unter dem Grill etwas anknuspern. Anschließend sofort servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marinierte Putenkeule“

Rezept bewerten:
4,67 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marinierte Putenkeule“