Hackus und Knieste

25 Min leicht
( 60 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Schweinehackfleisch 700 g
Gewürzgurken 1 Glas
Petersilie 1 Bund
Zwiebeln 2 Stück
Öl 1 Esslöffel
Kümmel 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Salz 1 Prise

Zubereitung

1.Ein Backblech stark einölen, das Öl darf 1-2 Millimeter hoch stehen, kräftig Salz aus der vollen Hand darüber streuen und 1-2 Esslöffel Kümmen darüber geben. Die Kartoffeln unter fließendem Wasser bürsten, Schale nicht beschädigen und abtrocknen. Sie ungeschält längs halbieren und mit der Schnittfläche nach unten auf das Blech geben und nicht zu eng aneinander reihen.

2.In dem auf 200-220°C vorgeheizten Backofen um die 45 Minuten gut durchbacken, die Schale muss goldgelb werden. Die Kartoffeln müssen nicht gewendet werden. Man sollte aber die Oberseite leicht mit Öl einstreichen, etwas pfeffern und mit zusätzlichem Kümmel bestreuen.

3.Zu den Kartoffeln, die mit Schale gegessen werden können, reicht man das "Hackus": Das Hackfleisch wird kräftig mit Zwiebeln, Salz und Pfeffer gewürzt, mit Petersilie garniert. Eine Schüssel Gewürzgurken reicht man als Beilage.

4.Als Getränk reicht man Bier.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackus und Knieste“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 60 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackus und Knieste“